Antioxidantien

L-Arginin Wirkung bei Potenzproblemen und Bluthochdruck

Mann auf Berg
L-Arginin, kurz Arginin, ist eine semi-essentielle, proteinogene Aminosäure. Semi-essentiell meint, dass die Aminosäure zum einen über die Nahrung aufgenommen, aber auch vom Körper selbst hergestellt werden kann. Proteinogene Aminosäuren haben die Eigenschaft neben Enzymen und Neurotransmittern auch Körpergewebe (Haut, Haare, Muskeln) zu bilden. Daher übernimmt L-Arginin im Körper zahlreiche lebenswichtige

Makuladegeneration natürlich heilen mit Antioxidantien

Augenkrankheit
Die Makuladegeneration gilt in der westlichen Welt als Hauptursache, dass Menschen über 50 Jahre unter starker Sehbehinderung bis hin zum Erblinden leiden. Die Schulmedizin ist bei dieser Erkrankung ratlos, die Natur jedoch kann helfen und die Symptome sogar verbessern. Doch was ist diese Krankheit eigentlich genau und wie kann sie

Hilft OPC bei Krebs?

Krebs OPC
Krebs ist mit 26 % die zweithäufigste Todesursache Deutschlands. Besonders schlimm ist dabei, dass man sich scheinbar kaum davor schützen kann und die Diagnose oft aus dem Nichts kommt. Trotz jahrzehntelanger Forschung gibt es kaum ein Vorwärtskommen in der Medizin. Die in den meisten Fällen verschriebene Chemotherapie steht dabei stark

Jiaogulan Tee: Wirkung des Unsterblichkeitkrauts

natürliche Antibiotika
Namen wie „Kraut der Unsterblichkeit“ deuten bereits an, dass der Jiaogulan Tee nicht ohne Grund als sagenumwoben gilt. Langsam hören auch wir in der westlich zivilisierten Welt von der Wirkungsweise des Tees aus Fernost. Im Herkunftsland China weiß man hingegen bereits seit Jahrhunderten um die vitalisierende Kraft der Xiancao Pflanze,

Citricidal: Grapefruitkernextrakt als natürliches Antibiotikum

Grapefruit in der Sonne
Citricidal – klingt ziemlich chemisch, ist es aber nicht. Vielmehr handelt es sich dabei um ein hochdosiertes Grapefruitkernextrakt, welches ein wahres Wundermittel ist. Viele Erfahrungsberichte, aber auch Studien belegen, dass es sich bei Citricidal um ein natürliches Antibiotikum handelt, das wirksam gegen Bakterien, Pilze und Viren vorgeht. Wie das genau

Ginkgo: Heilwirkung des Urzeitbaumes

Ginkgo Baum
„Dieses Baumes Blatt, der von Osten meinem Garten anvertraut, gibt geheimen Sinn zu kosten, wie’s den Wissenden erbaut…“ Ginkgo Biloba, J.W.v. Goethe Bereits Goethe huldigte 1815 mit seinem Gedicht „Ginkgo Biloba“ dem geheimnisvollen Gewächs mit der ganz eigenen Blattform. Damit reiht er sich in eine lange Tradition, denn der Ginkgo

Alzheimer-Mythos – Heilung mit Astaxanthin

Alte Frau im Bett
Es ist eines der ungelösten Krankheitsphänomene der Neuzeit: Alzheimer. 2% der 65-jährigen und gar 6% der 75-jährigen leiden in Deutschland an den Folgen der weltweit häufigsten Demenzerkrankung. Trotzdem scheint ein Therapeutikum noch in weiter Ferne, obwohl Pharmakonzerne eifrig Millionen in die Forschung stecken. Doch warum gibt es so wenig Fortschritte?

Astaxanthin – Wie das Wunder-Antioxidans wirkt

Flamingo
Es gilt als das stärkste Antioxidans der Welt, gibt Lachsen, Flusskrebsen und Flamingos ihre einzigartige rosa Farbe und gehört schon lange zum Ernährungsplan der schwedischen Triathlon-Nationalmannschaft. Die Rede ist von Astaxanthin, einem natürlichen Heilmittel, dessen starke und umfangreiche Wirkung auch wir uns zu Nutzen machen können und sollten! Studien im

Glutathion – Multitalent für die Gesundheit

L-Glutathion
Eines der wichtigsten Antioxidantien zum Schutz vor freien Radikalen ist Glutathion. Wir können es selber herstellen, doch in Anbetracht der unverhältnismäßig steigenden äußeren Einflüss, wie der Schadstoffbelastung, reicht das häufig nicht mehr aus, um unseren Körper zu schützen. Helfen kann hier eine Nahrungsergänzung.